FITNESS-Lizenzen im Februar

- B-Lizenz ab 2.2. in Bielefeld
- A-Lizenz ab 24.2. in Alsfeld

Zu allen Terminen >>

UNSER TIPP: Mit den Coaching-Seminaren zu mehr Verantwortungsbewusstsein und Zielorientierung - gleich informieren!

KOSTEN- und UMSATZANALYSE

- 14./15.12. in Walsrode
- 18./19.01. in Leipzig
- 25./26.01. in Nürnberg
- 15./16.02. in Balingen

Alle Seminare >>

UNSER TIPP: BWA und Bilanz ABC ist Fokusthema im 1. Quartal – gleich informieren!

GROUP-Lizenzen im Februar

- B-Lizenz Muskel & Figur ab 24.2. in Oelsnitz

Zu allen Terminen >>

UNSER TIPP: Erfolgsfaktor Kursbereich ist Fokusthema im 1. Quartal – gleich informieren!

UNSER TIPP: Workshop Präsenztraining ist Fokusthema im 1. Quartal – gleich informieren!

UNSER TIPP: Du und IHR - meine Mitarbeiter, mein Team ist Fokusthema im 1. Quartal – gleich informieren!

Yoga-Lizenzen im März

- B-Lizenz ab 3.3. in Kassel

Zu allen Terminen >>

Deine nächsten Salesweek-Termine:

- 14.2. in Düsseldorf
- 25.4. in Stuttgart

Zu allen Seminaren >>

UNSER TIPP: Neue Seminare im Bereich SalesForce – gleich informieren!

INfunction-Lizenzen im Februar

- B-Lizenz ab 2.2. in Wolfsburg
- B-Lizenz ab 23.2. in Eferding

Zu allen Terminen >>

UNSER TIPP: INfunction Powerband ist Fokusthema im 1. Quartal – gleich informieren!

Rücken- und Gelenkzentren:
- Netzwerk am 8.3. in Damme
- NetzwerkWebinar am 15.3.

Ernährungs- und Abnehmzentrum:
- Webinare ab 21.11.

Zur Anmeldung >>

ERNÄHRUNG-Lizenzen im Februar

- B-Lizenz ab 16.2. in Wolfsburg

Zu allen Terminen >>

UNSER TIPP: Die Ernährungsworkshops sind Fokusthemen im 1. Quartal – gleich informieren!

Deine Termine im 1. Quartal:

- Präventionscoach ab 13.1. in Bremen, ab 3.3. in Frankfurt und ab 10.3. in Köln
- Eval. Fitnessführerschein am 14.3. in Kassel
- INflexion und INtheCircuit am 6.1. in Chemnitz
- Liz. Rückenschullehrer ab 2.3. in Recklinghausen

Zur Anmeldung >>

SERVICE-Lizenzen im Februar/März

- B-Lizenz ab 23.2. in Gladbeck
- B-Lizenz ab 2.3. in Leipzig
- B-Lizenz ab 23.3. in Hamburg

Zu allen Terminen >>

PRÄVENTION & REHABILITATION-Lizenzen im März

- Rücken-Reha-/Physio-Fitness ab 3.3. in Ansbach
- Rücken-Reha-/Physio-Fitness ab 22.3. in Saalfelden

Zur Anmeldung >>

UNSER TIPP: Shoulder Secrets + Knee Secrets sind Fokusthemen im 1. Quartal – gleich informieren!

SALES-Lizenzen im Januar/Februar

- B-Lizenz ab 27.1. in Gladbeck
- B-Lizenz ab 27.1. in Leipzig
- B-Lizenz ab 10.2. in Hamburg

Zu allen Terminen >>

Seminare | Management | Zielorientierte Vitalstoffberatung für Mitglieder

Zielorientierte Vitalstoffberatung für Mitglieder

Das betreute Muskeltraining, die qualifizierten Mitarbeiter auf der Trainingsfläche und die evaluierten Abnehm- und Ernährungskurse sind unverzichtbare Grundpfeiler in der Studiopraxis. Seit der Stoffwechselkur wissen wir jedoch auch, dass gezielt eingesetzte Vitalstoffe dem Mitglied häufig helfen können, sein Ziel leichter, besser und schneller zu erreichen. Auch wurde sehr häufig das „wahrgenommene Gesundheitsgefühl“ verbessert. Viele aufgeschlossene Ärzte, so auch u.a. der bekannte Mediziner Dr. Kurt Mosetter, setzen gezielt und individuell Vitalstoffempfehlungen für ihre Patienten ein.

 

NUTZEN Studiobesitzer

  • Erlangen von zusätzlicher Fachkompetenz im Bereich Ernährung
  • Optimierung der Kundenbetreuung beim Training und bei der Ernährung
  • Grundlegende Kenntnisse zu den wichtigsten Produkten u.a. von der Firma Lifeplus
  • Zusatzverkauf im Bistrokonzept z.B. durch Eiweiß von der Firma Inkospor
     

NUTZEN Teilnehmer

  • Praxisbezogene Fortbildung
  • Direkte Umsetzung des Fachwissens in den Studioalltag
  • Betreuung von Kunden während und vor allem nach der Stoffwechselkur sowie in den Abnehmkursen
  • Vermittlung der wichtigsten Informationen zu Trainingserfolgen und Gesundheitsfragen
     

INHALTE

  • Definition, Identifikation und Stufen der Vitalstoffunterversorgung
  • Weiterempfehlungsmöglichkeiten und Verkaufshilfen von Nahrungsergänzungsmitteln
  • Gezielte Empfehlungen z.B. bei Arthrose oder Verdauungsproblemen.
  • Erlangen von Sicherheit durch Formulierungen, die keine Heilversprechen zum Inhalt haben
     

ZIELGRUPPE

  • Alle Mitarbeiter
     

VORAUSSETZUNG

  • keine
     

WISSENSWERTES

  • Bitte mitbringen: Block und Stift