FITNESS-Lizenzen

- B-Lizenz u.a. ab 01.02. in Moosburg + ab 15.02. in Damme

Zu allen Terminen >>

INfunction

- B-Lizenz INfunction ab 09.02. in Zwickau

Jetzt anmelden >>

Group-Lizenzen

- Pilates Diplom ab 23.02. in Bielefeld
- Shadowboxer u.a. ab 16.02. in Zwickau

Zu allen Terminen >>

Prävention & Rehabilitation-Lizenzen

- Rücken-Reha-Diplom ab 26.01. in Zwickau

Zu allen Seminare >>

Yoga-Lizenzen

- B-Lizenz Yoga ab 23.02. in Weida

Zu allen Terminen >>

Ernährung-Lizenzen

- B-Lizenz Ernährung ab 08.02. in Bielefeld

Zu allen Terminen >>

UNSER TIPP: Mit den Coaching-Seminaren zu mehr Verantwortungsbewusstsein und Zielorientierung - gleich informieren!

§20:

- Präventionscoach u.a. ab 09.02. in Stuttgart

Zur Anmeldung >>

Sales Force

- Empfehlungsmarketing Extreme am 15.02. in Dorsten
- Leads Extern am 16.02. in Dorsten
- Active Call am 17.02. in Dorsten

Alle Seminare und Termine >>

Marketing & Controlling:

- Content is King am 23.03. in Bielefeld
- BGM und BGF am 24.03. in Bielefeld
- Social Media Essentials am 30.03. in Dorsten

Alle Seminare >>

Personal und Führung:

- Mitarbeiterführung 1 ab 16.02. in Bielefeld und ab 23.02. in Berlin
- Mitarbeiterführung 2 ab 09.03. in Bielefeld und ab 27.04. in Berlin

Alle Seminare im Bereich >>

Theke und Telefon

- Telefon - der erste Eindruck zählt u.a. am 26.01. in Dorsten & am 02.02. in Leipzig
- Erlebnis Service u.a. am 27.01. in Dorsten & am 03.02. in Leipzig

Alle Seminare und Termine >>

Seminare | Archiv | Speed Performance

Speed Performance

  • Preis: 59 € / Tag zzgl. MwSt.

    Dauer: 1 Tag
    Uhrzeit: 10 - 18 Uhr
    Qualifikationsstufe: Aufbau

    Voraussetzung: B-Lizenz INfunction

    Prüfung: keine

Dient der Entwicklung und Verbesserung von Schnelligkeit, Sprintfähigkeit, Sprungkraft, Explosivkraft und Reaktivkraft.

 

NUTZEN STUDIOBESITZER

  • Positionierung im Bereich funktionelles Training
  • Integration von Mannschaften ins Studio

 

NUTZEN TEILNEHMER

  • Schaffung eines Grundverständnisses
  • Trainingsvarianten und Übungsbeispiele

 

INHALTE

  • Hintergründe zum Thema
  • Erlernen und praktische Umsetzung verschiedener Sprung- bzw. Sprintübungen
  • sportartspezifischer Einsatz bei Mannschaftssportarten wie Handball und Fußball oder bei Rückschlagsportarten wie Tennis, Badminton und Squash

 

ZIELGRUPPE

  • Fitnesstrainer, Personaltrainer, Kleingruppentraining
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK