FITNESS-Lizenzen

- A-Lizenz Fitness u.a. ab 19.09. in Ansbach
- B-Lizenz Fitness u.a. ab 22.06. in Bielefeld + ab 22.11. in Weida

Zu allen Terminen >>

GROUP-Seminare

- Grundlagen (Klein-)Gruppentrainer u.a. ab 13.07. in Seligenstadt + ab 19.10. in Weida
- B-Lizenz Group ab 14.09. in Mossburg + ab 19.10. in Weida

Zu allen Terminen >>

INfunction

- B-Lizenz INfunction ab 16.08.2019 in Erfurt

Jetzt anmelden >>

Prävention & Rehabilitation-Lizenzen

- Rücken-Reha-Diplom u.a. ab 24.08. in Wolfsburg

Zu allen Seminare >>

Yoga-Lizenzen

- B-Lizenz Yoga u.a. ab 05.10. in Wolfsburg

Zu allen Terminen >>

Ernährung-Lizenzen

- B-Lizenz Ernährung u.a. ab 31.08. in Weida

Zu allen Terminen >>

§20:

- Präventionscoach u.a. ab 14.09. in Stuttgart

Zur Anmeldung >>

Sales Force

- Sales Week ab 26.06. in Frankfurt
 

Alle Seminare und Termine >>

Motivation & Kommunikation:

- Service- und Kommunikationsgrundlagen u.a. am 14.09. in Wolfsburg
- Rhetorik u.a. am 12.10. in Dorsten

Alle Seminare >>

Personal und Führung:

- Mitarbeiterführung Level 1 u.a. ab 17.08. in Seligenstadt
- Mitarbeiterführung Level 2 u.a. ab 03.08. in Balingen
- Mitarbeiterführung Level 3 u.a. ab 05.10. in Seligenstadt

Alle Seminare im Bereich >>

Seminare | Prävention §20 | Präventions-Coach

Präventions-Coach

  • TERMINE S-LIZENZ

  • Module für die Zulassung zur S-Lizenz

Immer mehr Fitnessstudios haben inzwischen entdeckt, dass Präventions- und Rehabilitationsangebote das Image ihres Clubs fördern und ihre Kompetenz als Gesundheitsdienstleister untermauern. Und dass Trainerinnen und Trainer, die gesundheitsorientierte Kurse anbieten, ihre Leistung möglichst auch von den Krankenkassen im Rahmen des § 20 SGB V anerkannt bekommen sollten, ist ein lang gehegter Wunsch, u. a. deswegen, weil erst dann die Kursteilnehmer ein Anrecht auf Rückerstattung eines Teils ihrer Kursgebühren haben. Bisher war es aber nur wenigen Anbietern vorbehalten, in dieser Weise tätig zu werden. Seit September 2016 liegt nun der offizielle Bescheid der GKV für die S-Lizenz Präventions-Coach vor, die in Kooperation mit dem DFAV e.V. angeboten wird.

Der Präventions-Coach hat die Möglichkeit, ausgewählte DFAV Präventionskonzepte in einem Prae-Zert zertifizierten Fitness Studio durchzuführen. Zur Zeit sind dies 4 Konzepte (Stand: Januar 2018). Weitere folgen. Deshalb lohnt es sich hier regelmäßig nachzuschauen.  

 

INHALTE

1. Seminar (2-tägig)

  1. Gesundheitsmodelle und –wirkungen
  2. Belastungsgestaltung in Gesundheitskursen 
  3. Kernziele des Gesundheitssports nach § 20 SGB V
  4. Planung von Präventionskursen nach § 20 SGB V

 

2. Seminar (2-tägig)

  1. Überblick über zertifizierte Kurskonzepte nach § 20 SGB V
  2. Kursleiterverhalten
  3. Lernerfolgskontrollen und eigene Lehrversuche
  4. Intensive Schulung für Kurskonzept Bodyshape des DFAV e.V. zu § 20 SGB V

 

PRÜFUNG

  • Die Prüfung zum Präventions-Coach besteht aus einer Multiple Choice Klausur und einer praktischen Prüfung (Lehrprobe) mit offenen Fragen. Teilbereiche können unabhängig voneinander bestanden werden. Prüfungsinhalt ist der Stoff aus den Seminaren der S-Lizenz Group Prävention.

 

VORAUSSETZUNG

- WINstitut Fachtrainer oder

- WINstitut Fitness- & Gesundheitscoach oder

- A-Lizenz Fitness oder

- B-Lizenz Fitness o. Group und die Module "Muskeltraining 3" und "Cardio 3" sowie die Blended Learning-Einheit der A-Lizenz Fitness (Zusatztermine für diese Module: unterer Terminbutton)

Hinweis: Für die Anerkennung von Lizenzen anderer Institutionen und Verbände sende bitte alle nötigen Informationen an akademie@aciso.com

Hinweis: Bitte reichen Sie parallel zur Anmeldung der S-Lizenz Ihre Nachweise bei uns ein, die belegen, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen.

 

LIZENZ

  • Die Ausbildung wird in Kooperation mit dem DFAV e.V. durchgeführt. Nach erfolgreich abgelegter S-Lizenz erhält der Absolvent auf Antrag beim DFAV e.V. seine Urkunde zum DFAV e.V. Präventions-Coach. Diese Lizenz hat eine Gültigkeit von 2 Jahren und wird jeweils um 2 weitere Jahre verlängert, wenn Nachweise über die Teilnahme an von INLINE anerkannten Fortbildungsveranstaltungen/Workshops im Mindestumfang von 10 Unterrichteinheiten (UE) erbracht werden.

 

KOSTEN

  • 448 € + 30 € Prüfungsgebühr
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK