Seminare | Fitness | Fitnessfläche | B-Lizenz Fitness

B-Lizenz Fitness

  • Preis: 57 € / Tag zzgl. MwSt.
               + 90 € Prüfungsgebühr

    Dauer: 8 Tage
    Uhrzeit: 10 - 17 Uhr (Tag 1)
    Qualifikationsstufe: Basis

    Voraussetzung: eigene Trainingserfahrung

    Prüfung: Theorie + Praxis, Projekt
    Abschluss: B-Lizenz Fitness

Die fundierte Basis für Weiterbildung und Spezialisierung. Die Einstiegsqualifikation dient als Grundlage für jede weitere Qualifikation und Spezialisierung.

 

NUTZEN STUDIOBESITZER

  • Einstiegsqualifikation für jeden Fitnesstrainer für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Mitgliedern

 

NUTZEN TEILNEHMER

  • Sofort umsetzbare, praktische Fähigkeiten in den Fitness-Grundelementen: Vermittlung von Muskel-, Cardio- und
    Beweglichkeitstraining.
  • Erwerb von Grundkenntnissen im Bereich Trainingsplanung anhand einer praktischen Projektarbeit.
  • Kompetenzerwerb u.a. in den Bereichen Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Trainingsplanerstellung
     

INHALTE 

  • Fitness 1
    - Aktiver und passiver Bewegungsapparat
    - Bauch- und Rückenmuskulatur
    - Projekt
    - Didaktik
    - Muskelkater
    - Pressatmung
    - Entspannung
    - Trainingsmethoden
  •  Cardio 1
    - Effekte des Ausdauertrainings
    - Energiebereitstellung
    - Steuerung der Belastungsintensität
    - Hochintensives Intervalltraining (HIIT)
    - Trainingspläne Ausdauer
    - Problemfeld Übergewicht, Abnehmen
  •  Fitness 2 und Vertiefung
    - Krafttraining der fitnessrelevanten Muskeln
    - Trainingsplanung und -steuerung
    - Dehnen/ Stretching
    - Trainingsprinzipien
     

ZIELGRUPPE

  • Einsteiger

 

WISSENSWERTES

  • Bitte mitbringen: Sportkleidung und -schuhe, Handtuch, Pulsmesser, Taschenrechner, INLINE-Ordner (wird am ersten Ausbildungswochenende ausgeteilt)
  • Fitnessspezifische Fachbücher von W.-U. Boeckh-Behrens und W. Buskies werden als Lehrmittel bei der Ausbildung am ersten Ausbildungswochenende entgeltlich zur Verfügung gestellt.
     

PRÜFUNGSINFORMATION + ABSCHLUSS

  • die Projektarbeit ist Zulassungsvoraussetzung zu den Prüfungen