Seminare | Fitness | Prävention §20 | § 20 Programme

§ 20 Programme

Prävention zahlt sich aus, nicht nur für den einzelnen Bürger, auch für Sie als Unternehmer. Mit der Verabschiedung des Präventionsgesetzes im Jahr 2015 und des Inkrafttretens desselbigen stehen für unterschiedliche präventive Maßnahmen mehr Geld zur Verfügung. Eine Möglichkeit sich als Gesundheitszentrum breiter aufzustellen ist die Erweiterung des Angebotes um sog. Präventions- oder §20-Kurse, die nach dem individuellen Ansatz (§20 SGB V)  im Gesundheitszentrum selbst oder nach dem Settingansatz in den Lebenswelten (§20a SGB V) u.a. auch als Maßnahme in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (§20b SGB V) angeboten werden können.

Die INLINE Akademie bietet ein umfangreiches Angebot an ZPP-zertifizieren Präventionskonzepten im Handlungsfeld Bewegung. Unter anderem können Großgeräte genutzt (INtheCircuit, INflexion), neue Produkte eingeführt (INballance, INfunction) oder auch neue Zielgruppen bedient (für Jüngere: INfunction; für Ältere: INgoodage - Fit & Stabil und INmemory) werden.

Viele Programme sind geeignet für die Umsetzung in Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung oder wurden eigens dafür entwickelt, - ERGOdynamisch - Bewegt und Rückenfit am PC Arbeitsplatz.


Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer Präventions-Expertin Mirelle Herpel per Email unter .

 

Hier unsere Präventions-Ausbildungen: